D ie Hypnosetherapie ist seit 2006 in Deutschland ein wissenschaftlich belegtes und sehr effektives Therapieverfahren.

Historisch gesehen ist Hypnose eines der ältesten Heilmethoden und wurde schon früher zur Behandlung unterschiedlichster Krankheiten genutzt. Viele Menschen kennen Hypnose aus Shows, wo meist Unglaubliches und teilweise Grenzwertiges geschieht, um Menschen zu belustigen.

Im Gegensatz zur Show-Hypnose verfolgt die Hypnosetherapie das Ziel, die Ursache, das heißt den Auslöser des Problems / des Themas aufzuspüren. Sie ist eine der kraftvollsten Möglichkeiten, verborgene emotionale Spannungen / Konflikte aufzufinden und aufzulösen. Dadurch wird dem Ganzen die Grundlage zum Beispiel für Krankheit entzogen und es kann Veränderung/ Heilung beginnen. Psychische, wie auch körperliche Beschwerden können sich wandeln. Oft bedarf es nur weniger Sitzungen.

Hypnose bedeutet Teamarbeit zwischen Klient/in und Therapeut. Deshalb ist es unabdingbar, bereits beim ersten Kontakt, eventuelle Fehlannahmen, Zweifel und Ängste anzusprechen, damit dies nicht den Erfolg der Hypnosetherapie negativ beeinflusst.

D ie Lösung Ihres Themas / Problems können nur Sie selbst erreichen und die Hypnosetherapie kann dies sehr effektiv fördern.

Jeder von uns verfügt über alle Ressourcen, um auf den Weg zur Veränderung oder Heilung zu gelangen. Deshalb sehe mich als bei der Hypnosetherapie als Ihre Begleiterin auf einem kleinen Stück Ihres Lebensweges. Von meinem Wissen und meiner jahrelangen Praxiserfahrung können Sie dabei profitieren.

Während der Trance (Hypnose) verändert sich unser Bewusstsein. Es ist focusiert auf das eigene innere Erleben in Form von Bildern/Ahnungen und Gefühlen. Geräusche werden als nicht störend empfunden. Sie werden in einen angenehmen mittleren Entspannungszustand geführt und dieser sorgt dafür, dass Sie Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein bekommen. Das Unterbewusstsein ist der Hüter aller Erfahrungen und Gefühle.

Dies hat den Vorteil, dass sich Lösungsmöglichkeiten für Ihr Problem zeigen, welche mit dem Wachbewusstsein meist nicht vorstellbar sind.

Kennen Sie Situationen in Ihrem Alltag, welche immer wieder ähnlich schmerzlich oder unangenehm ablaufen und Sie können sich nicht anders verhalten und fühlen?
Obwohl Sie vom Verstand her ganz genau wissen, was Ihnen besser täte.

Ich lade Sie ein mit der Hypnose, alte Lebens-Erfahrungen aus sicherem Abstand zu betrachten, neu zu bewerten, um ihnen die Macht zu Schmerz und Leid zu entziehen.

„Und was am Schönsten ist an der Hypnose, ist, dass Sie im Trancezustand es wagen können, Dinge anzuschauen, zu überdenken, zu sehen, zu fühlen, was Sie im gewohnten Wachzustand nicht tun würden.“

Milton Erickson